MONOSEM-Hackmaschinen mit automatischer Lenkung – für höchste Präzision bei der Unkrautbekämpfung

Der Einsatz von Hackmaschinen ist nicht nur für ökologisch wirtschaftende Betriebe eine beliebte Methode zur effektiven Unkrautbekämpfung geworden. Auch in konventionell wirtschaftenden Betrieben wird aufgrund von Resistenzen im Pflanzenschutz und der mangelnden Verfügbarkeit von neuen Wirkstoffen auf mechanische Bearbeitung zurückgegriffen. Durch den Hackmaschineneinsatz profitiert man von zahlreichen Vorteilen. Neben der Beikrautregulierung werden Bodenverkrustungen aufgebrochen, wodurch Regenwasser besser in den Boden einsickern kann und für die Pflanzen verfügbar ist. Im selben Arbeitsgang kann Dünger ausgebracht werden, um den Pflanzen Nährstoffe zum optimalen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen. Zudem wird durch die bessere Durchlüftung der Erde das Wurzelwachstum gefördert.

Der Einsatz von Hackmaschinen erfordert jedoch höchste Konzentration des Schlepperfahrers und die Fahrgeschwindigkeit ist meist sehr langsam, um Kulturschäden zu vermeiden. Oft wird ein zu großer Abstand zur Reihe eingehalten, um die Kultur zu schonen – Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem! Die MONOSEM-Hackmaschine mit automatischer Lenkung macht das Hacken komfortabler, schneller und effektiver.

Die auf der Sämaschine oder Hackmaschine von MONOSEM montierte Hinterspurscheibe erzeugt eine Führungsrille. Mit Hilfe des Sensorik-gesteuerten Lenkungsrad an der Hackmaschine, welches in dieser Rille läuft, wird präzises, pflanzennahes Hacken ermöglicht. Diese Technik kann an den Maschinentypen SCD, Multicrop und an Gemüsehackmaschinen von MONOSEM angebracht werden. Durch die automatische Lenkung von MONOSEM wird der Bekämpfungserfolg und die Flächenleistung beim Hacken gezielt erhöht. Das einfache Lenksystem für Hackmaschinen von MONOSEM funktioniert auch in späten Entwicklungsstadien, wo man mit einer anderen Ausstattung an Grenzen stößt.

Wir beraten Sie gerne, damit Sie je nach Anbaukulturen, Böden und Betriebsart die beste Wahl beim Hackmaschinenkauf treffen.

 

farmtec Trautmann-Biberger

D-84051 Altheim, Essenbach

Tel.: 08703 /905 44 0

www.farmtec.de

 

Ansprechpartner Presse

Lisa Steinhuber

Tel.: 08703 / 905 44 21

marketing@farmtec-online.de

TEILE DIESEN BEITRAG:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Immer am Ball bleiben, mit News rund um neue Produkte, Messetermine und Aktionen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Termine

ABGESAGT – Karpfhamer Fest und Rottalschau:
28.08.2020 bis 01.09.2020

Kontakt

  • farmtec A.L.T. Landmaschinen GmbH & Co. Vertriebs KG
  • Landshuter Straße 25
  • 84051 Altheim, Essenbach

Copyright ©2020 farmtec – Alle Rechte vorbehalten.

Scroll to Top