Geschichte

1979

Adolf Trautmann gründet die Firma MONOSEM Landmaschinen GmbH mit zwei Kollegen und übernimmt den MONOSEM Vertrieb für Deutschland. Kurze Zeit später dehnt sich das Landtechnikangebot auf Bodenbearbeitungsgeräte der Firma Euroma aus Italien aus.

1983

Nur 4 Jahre nach der ersten Firmengründung Adolf Trautmanns erfolgt die zweite, er gründet das eigene Unternehmen die Firma Trautmann-Biberger. Mit den Jahren baut er die Firma zu einer Werksvertretung zahlreicher europäischer Landtechnikhersteller, wie breviglieri Bodenbearbeitungsgeräte, Souplex Walzen, Thor Holzspalter aus.

1990

Das Verkaufsgebiet der Firma Trautmann-Biberger weitet sich auf die südlichen neuen Bundesländer aus.

1994

Trautmann-Biberger übernimmt die Werksvertretung für Spearhead Mulchtechnik. Die Geschäftsführung führt „farmtec“ als Kennzeichen für die Unternehmensaktivitäten ein.

2007

Adolf Trautmann übergibt die Geschäftsführung an seinen zweiten Sohn Ludwig.  Er zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück,  bleibt für farmtec weiter als Berater tätig.    

 

 

 


farmtec Trautmann-Biberger Landshuter Str. 25 84051 Altheim, Essenbach
Geschäftsführer: Ludwig Trautmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 08703/ 905 44 0 Fax 08703/ 905 44 44