Neue Hackmaschine MULTICROP

Neue Hackmaschine MULTICROP

Neue Hackmaschine MULTICROP Seit 35 Jahren bietet die Firma farmtec Trautmann-Biberger aus Niederbayern erfolgreich ihren Kunden Monosem Einzelkornsägeräte und Hackmaschinen an. Die neue Hackmaschinen Baureihe wird von Monosem auf der Agritechnica in Hannover (Halle 11, Stand 53) präsentiert.

Hackelement der neuen Generation

Ein Hackelement kann bei schwersten Bodenbedingungen arbeiten, dafür ist ausreichend Stabilität entscheidend. Diese wird über ein verstärktes Parallelogramm mit größerer Achse und selbstschmierender Buchse erreicht. Außerdem ist das Element mit einem großen Frontrad mit 350 mm Durchmesser und verstärktem Lager ausgerüstet. Die einfache Verstellung der Arbeitstiefe war einer der Hauptaugenmerke bei der Entwicklung der Hackmaschine. Das neue Hackelement ist mit einer Schnellverstellung der Arbeitstiefe ausgerüstet (Stufe von 7,5 mm). Die Werkzeughalter, die die Position der Zinken definieren, sind einfach zu verriegeln. Dieses neue Hackelement ist für Front- und Heckanbau geeignet (das Hackelement ist geschoben statt gezogen, was den Rahmen kompakter als bei der traditionellen Montage macht). Es gibt auch zusätzlich Ausrüstungen, wie die Andruckfeder (verbessern die Bodeneinbringung des Elementes), die hydraulische Aushebung der Elemente (Elementaushebung bei Fahrgassen) oder Striegel (die das erneute Aufkeimen von Unkräutern verhindert).

Rahmen 18 Reihen Zuckerrüben / 12 Reihen Mais

Um der größeren Anfrage nach Hackmaschinen mit erhöhter Flächenleistung gerecht zu werden, und zur Anpassung an unterschiedlichste Sämaschinen, hat MONOSEM einen neuen Rahmen mit dem neuen Hackelementen MULTICROP entwickelt. Mit dieser neuen Maschine, kann eine 12-reihige Maschine auf 65/70/75/76,2/80 cm Abstand oder eine 18-reihige Maschine auf 45/50/50,8 cm Abstand angepasst werden. Verschiedene Versionen sind lieferbar um diese verschiedenen Reihenabstände anzubieten. Der Rahmen ist auf 5 Teilbreiten verteilt, Sie können so die äußere Teilbreiten einklappen um nur 8 (Mais) oder 12 (Rüben) zu hacken. Das erlaubt die Benutzung der Hackmaschine auf Feldern, die 8- oder 12reihig bestellt wurden. Zwei Radblöcke mit Höhenverstellung und breiten Rädern 23x10,5 plus 4 Führungsscheiben stabilisieren die Maschine im Einsatz. Bei der Transportstellung ist die Breite bei 3,00 m, wenn die Maschine mit hydraulischer Elementaushebung ausgestattet ist.

Die neue Baureihe MULTICROP ist seit 1st Juli 2015 verfügbar und wird die Baureihe von Hackmaschine von MONOSEM vervollständigen.

 

Hier geht´s zum Prospekt!


farmtec Trautmann-Biberger Landshuter Str. 25 84051 Altheim, Essenbach
Geschäftsführer: Ludwig Trautmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 08703/ 905 44 0 Fax 08703/ 905 44 44