NX2 - 8-reihig - Monosem

NX2 - 8-reihig - Monosem

für DIREKTSAAT

Bei der Entwicklung des NX2 Elementes machten die Ingenieure von MONOSEM es sich zur Aufgabe das perfekte Element für die Direktsaat zu konstruieren...

Leistungsmerkmale

  • Reihenanzahl | 8-reihig
  • Saatart | Direktsaat

Überblick

...Das hohe Gewicht und der stabile Rahmen führen - selbst bei schwierigen Bedingungen - zum gewohnt sehr guten MONOSEM Aussaatergebnis. Inzwischen ist das Element so weit ausgefeilt, dass es ebenso für die Mulch- oder Pflugsaat genutzt wird. Optional ist die NX2 mit Monoshox®.eu ausstattbar, um höhere Sägeschwindigkeiten zu erreichen. Die Grundlage für eine Aussaat in MONOSEM Qualität wird durch die perfekte Vereinzelung im MONOSEM Säkopf gelegt. Die NX2 gibt es für den Dreipunktanbau und in gezogenen Varianten. Standardmäßig ist das Element mit einer Kombination aus Kolterscheiben und Räumsternen ausgestattet. Anbau von: Mais, Zuckerrüben, Raps, Sojabohnen, Sonnenblumen, Sorghum ...

Technische Daten

Rahmen Top 7`` gezogen - starr Top 7`` gezogen - klappbar
Breite 6,7 m 6-6,8 m
Transportbreite 6,7 m 3-3,4 m
Reihenabstand 70-75-80 cm 70-75-80 cm
Turbine Zapfwelle - Standard 540 U/min Zapfwelle - Standard 540 U/min
Reifen 4 x (7,5x20) 4 x (7,5x20)
Weschselradgetriebe 1 mit 20 Gängen 1 mit 20 Gängen
Spuranzeiger hydraulisch klappbar hydraulisch klappbar
Düngerstreuer 2 x 1.000 l 1 x 1.500 l
Microsem Insektizid, Schneckenkorn Insektizid, Schneckenkorn
Säüberwachung optional optional
Beleuchtung optional optional
Gewicht der Sämaschine (mit Düngerstreuer) 3.300 kg (3.660 kg) 3.150 kg (3.700 kg)

Details&Zubehör

Details:
Monoshox Stoßdämpfer
Während der Arbeit drücken die bieden Druckfedern das Säelement auf den Boden und die Federung mit Soßdämpfer nimmt die Stöße auf. Die Genauigkeit und die Regelmäßigkeit der Aussaattiefe bleiben optional.
Spitze mit Schnellwechselsystem
Durch das patentierte Schnellwechselsystem des Zwischenschars bewahrt man eine Spitze, die eine richtig V-förmige Furche bildet für ein präzises Einbringen des Saatkorns in gleichmäßiger Tiefe, ganz gleich wie tief die Aussaat erfolgt und welches Saatgut (Mais, Rüben, Raps, Sonnenblumen, Bohnen, Erdnüsse...) gesät wird.

Zwei Spitzenmodelle werden angeboten: die lange Spitze für normale Bedingungen oder die lange Spitze mit kurzen Flügeln für eine Aussaat in geringer Tiefe bzw. unter trockenen Bedienungen (das Zwischenschar hält die Furche offen bis das Korn auf dem Grund der Furche abgelegt ist).

Bilder&Videos

Downloads

Prospekt NX2
Download


farmtec Trautmann-Biberger Landshuter Str. 25 84051 Altheim, Essenbach
Geschäftsführer: Ludwig Trautmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 08703/ 905 44 0 Fax 08703/ 905 44 44